Das Zukunftstaxi: Praxisaustausch mit E-Taxi-Unternehmern

Wenn sich ein Taxiunternehmer für den Umstieg auf E-Mobilität entscheidet, dann muss er sich zwangsläufig mit der Frage auseinandersetzen, welches Fahrzeug optimal für seinen individuellen Betriebsablauf ist. Die aktuell erhältlichen Modelle sind dabei genauso unterschiedlich, wie die Anforderungen des Gewerbes an ihre Fahrzeuge. Um Unternehmerinnen und Unternehmern bei der Entscheidung für das richtige Fahrzeug zu unterstützen, veranstaltet der Bundesverband Taxi und Mietwagen e.V. in Kooperation mit der Telekom Deutschland am kommenden Dienstag, den 27. April 2021, ein erneutes Webinar (powered by Taxi Driving Innovation), bei dem der Austausch zwischen Unternehmerinnen und Unternehmern im Mittelpunkt stehen soll. Konkret werden erfahrene Unternehmer aus ganz Deutschland ihre Expertise im Bereich E-Taxi-Alltagsbetrieb zur Verfügung stellen und über die Tauglichkeit der verwendeten Fahrzeugmodell für den Taxialltag berichten. Im Zuge dessen freuen wir uns sehr auf Ihre rege Teilnahme und Fragen an die Experten im Rahmen der Veranstaltung. Wir freuen uns, Sie am kommenden Dienstag bei unserer Veranstaltung begrüßen zu dürfen!

Kostenlos

Konsequenzen der PBefG-Novelle für Taxi- und Mietwagenunternehmen

Der Präsident des Bundesverband Taxi und Mietwagen e.V., RA Herwig Kollar, schildert, welche Auswirkungen die Novelle des Personenbeförderungsgesetzes auf die Arbeit der Taxi- und Mietwagenunternehmer hat. Im Mittelpunkt stehen die Spielräume, die Kommunen künftig bei der Ausgestaltung öffentlicher Verkehre eingeräumt werden.