Vergangene Veranstaltungen

Taxi Driving Innovation 2022

Köln Deutz-Mülheimer Str. 51, Köln

TAXI DRIVING INNOVATION ist das Dialogformat des deutschen Taxigewerbes in Kooperation mit der Telekom Deutschland. In seinem vierten Jahr kommt das Format erstmals nach Köln und nutzt die Anbindung an die polisMOBILITY, um das Taxi als Teil der Mobilitätswelt von verschiedenen Seiten zu beleuchten. Besonders im Fokus: Das Taxi zwischen Vielfalt und Einheit in Europa. Gemeinsam hinterfragen wir, was die EU-Regulierung im Kontext des Urban Mobility Framework bishin zur Platform Work Directive für die innovativen Services der Mobilitätsanbieter bedeuten, welchen Einfluss das auf Städte hat und was es konkret für die Menschen bedeutet.

Datenlieferpflichten aus der Mobilitätsdatenverordnung – statische Daten im Gelegenheitsverkehr

Sie interessieren sich für den Mobilitäts Daten Marktplatz (MDM) sowie für die Datenbereitstellung nach dem Personenbeförderungsgesetz (PBefG)? Dann laden wir Sie herzlich zur Teilnahme am von der Bundesanstalt für Straßenwesen (BASt) und dem Bundesverband Taxi und Mietwagen e.V. organisierten Informations-Webinar ein: am 10.03.2022 von 14:00-15:30 Uhr. Darum geht es: Im August 2021 ist das Personenbeförderungsgesetz (PBefG) novelliert worden. In dem Zuge ist eine Pflicht für Unternehmer oder Vermittler von Beförderungsdienstleistungen zur Bereitstellung von Mobilitätsdaten geschaffen worden, die mit der Mobilitätsdatenverordnung näher spezifiziert wird. Zu den betroffenen Daten gehören statische und dynamische Daten im Linienverkehr, im Gelegenheitsverkehr, sowie im Hinblick auf Zugangsknoten. Die Datenbereitstellungspflicht wird über den Mobilitäts Daten Marktplatz (MDM), als den Nationalen Zugangspunkt in Deutschland, organisiert. Ausführliche Informationen zur Datenbereitstellung nach PBefG über den MDM finden Sie hier: www.mdm-portal.de Relevant für Datenlieferpflichtige: Im Webinar werden in Zusammenarbeit der BASt und dem Bundesverband Taxi und Mietwagen e.V. konkrete Informationen zur Bereitstellung der statischen Daten im Gelegenheitsverkehr gegeben. Das Webinar wendet sich an alle Interessierten und insbesondere an die Datenlieferpflichtigen aus dem Bereich der Gelegenheitsverkehre, die durch das Personenbeförderungsgesetz und die Mobilitätsdatenverordnung betroffen sind. Diese Inhalte erwarten Sie: • Was ist der Mobilitäts Daten Markplatz MDM, was leistet er für seine Nutzer? • Wie sieht der aktuelle rechtliche Rahmen aus? • Wie legt man als Nutzer neue Organisationen und Datenpublikationen für den Gelegenheitsverkehr (statische Daten) an? So nehmen Sie am Webinar teil: Das Webinar findet als YouTube-Online-Stream statt. Klicken Sie am 10.03.2022 kurz vor 14:00 Uhr einfach auf nachfolgende Verlinkung: HIER GEHT’S ZUM WEBINAR! Falls dies nicht funktioniert, ist hier der Link zum Webinar: https://www.youtube.com/watch?v=OSaRG4YZTSM&feature=youtu.be Während des Webinars können Sie mittels der integrierten Chat-Funktion Fragen stellen. Wir freuen uns auf Ihre Teilnahme! Sie haben noch Fragen? Dann wenden Sie sich bitte per E-Mail an das MDM Team der Bundesanstalt für Straßenwesen: mdm@bast.de

Kostenlos