Parlamentarischer Taxiabend des Bundesverbands – Nachklapp Nr. 1: Mobilität in der Stadt – angebunden oder abgehängt?

Bildquelle: Axel Rühle, Taxi Times Bundesverbandspräsident Herwig Kollar betonte bei der Begrüßung der rund 100 TeilnehmerInnen, unter ihnen zahlreiche PolitikerInnen und MedienvertreterInnen, Mitte Mai auf dem Parlamentarischen Taxiabend in der Saarländischen Vertretung in Berlin „, dass der Parlamentarische Taxiabend sich nicht nur einer regen Nachfrage erfreut, sondern auch einer gewissen Tradition, da er als jährliches [...]

2024-05-27T12:45:18+02:0027. Mai 2024|

Bildergalerie vom Parlamentarischen Abend in Berlin

Hans-Peter Kratz aus Frankfurt mit Uwe Franz und Christian Hess vom Münchener Isarfunk Bärbel von Teuffel im Gespräch mit MdB Tim Wagner von der FDP Bärbel von Teuffel mit Herwig Kollar und Staatssekretär Oliver Luksic von der FDP Staatssekretär Oliver Luksic bei der Eröffnunsrede zur Podiumsdiskussion Parlamentarischer Staatssekretär beim Bundesministerium für Digitales und Verkehr Oliver [...]

2024-05-21T13:26:43+02:0021. Mai 2024|

Taxi-Gewerbe verbindet mit neuer SPD-Spitze klare Erwartungen

Berlin. Das Taxi-Gewerbe hat mit seiner Gratulation zur Wahl der neuen SPD-Spitze in Berlin klare Erwartungen verbunden. „Wir wünschen dem neugewählten sozialdemokratischen Führungsduo ein glückliches politisches Händchen, besonders bei der Rückkehr zu einem fairen Wettbewerb auf den Straßen der Hauptstadt“, sagte Hermann Waldner, Vizepräsident des Bundesverbandes Taxi und Mietwagen e.V. und Geschäftsführer von Taxi Berlin, [...]

2024-05-21T11:31:03+02:0021. Mai 2024|

EU-Plattformarbeiterrichtlinie: Europäisches Parlament billigt vorläufige Einigung mit Rat

Brüssel. Ein weiterer Schritt bei der EU-Plattformarbeiterrichtlinie ist getan. Am vergangenen Mittwoch billigte das Europäische Parlament die vorläufige Einigung mit dem Europäischen Rat. Die Richtlinie bedarf nun nur noch der formellen Genehmigung durch den Rat. Nach ihrer Verabschiedung müssen die Mitgliedstaaten die Richtlinie in nationales Recht umsetzen. Der Bundesverband Taxi und Mietwagen und seine europäische [...]

2024-04-29T10:41:40+02:0029. April 2024|

Kollar auf dem 15. Deutscher Nahverkehrstag: „Uber statt U-Bahn“

Koblenz. Mit dem provokanten Titel „Neue Gefahren für den Linienverkehr: Uber statt U-Bahn?“ eröffnete Herwig Kollar, Präsident des Bundesverbands Taxi und Mietwagen, seinen Vortrag auf dem Deutschen Nahverkehrstag. Der Schwerpunkt seiner Präsentation lag auf den Auswirkungen, die Ride-Hailing-Dienste auf den öffentlichen Verkehr haben.Zuerst demonstrierte Kollar ausführlich, dass die Geschäftsmodelle von Uber und Co. nur durch [...]

2024-04-22T12:45:33+02:0022. April 2024|

Parlamentarischer Taxiabend: Vertreter der Regierung und der Opposition diskutieren

Berlin. In weniger als vier Wochen ist es so weit: Am 15. Mai wird in der Saarländischen Landesvertretung die Frage an die Teilnehmer der Paneldiskussion lauten: „Angebunden oder abgehängt? Mobilität in Stadt und Land“. Nach einem Grußwort von Staatssekretär Oliver Luksic (FDP), werden verkehrspolitischeVertreter der Regierung (Jan Plobner – SPD) und der Opposition (Michael Donth [...]

2024-04-18T11:21:22+02:0018. April 2024|

Bundesverband trifft SPD: „Der Sumpf in Berlin rund um Anbieter wie UBER und BOLT muss trockengelegt werden.“

Berlin. Vergangene Woche trafen sich Hermann Waldner, Vizepräsident des Bundesverbands und Geschäftsführer von Taxi Berlin und Bundesverbandsgeschäftsführer Michael Oppermann mit Nicola Böcker-Giannini und Martin Hikel, die gemeinsam für den SPD-Landesvorsitz in Berlin kandidieren. Hikel brachte die Situation des Taxigewerbes auf den Punkt: „Der Sumpf in Berlin rund um Anbieter wie UBER und BOLT muss trockengelegt [...]

2024-04-11T13:41:02+02:0011. April 2024|

Bundesverbandsgeschäftsführer Oppermann tritt als Sachverständiger im Bundestag auf

Berlin. Michael Oppermann, Geschäftsführer des Bundesverbands Taxi und Mietwagen, nahm am letzten Mittwoch als Sachverständiger an einer Anhörung des Tourismusausschusses des Bundestages teil. Gemeinsam mit Vertretern von u.a. airbnb, dem Deutschen Hotelverband und SIXT war Oppermann gebeten worden, die Meinung der Taxibranche zum Thema "Sharing Economy im Tourismus" zu äußern.Die anwesenden Bundestagsabgeordneten nutzten eifrig die [...]

2024-03-27T13:58:55+01:0027. März 2024|

Berliner SPD-Fraktion macht sich fürs Taxi stark

Berlin. Anfang März veranstaltete die SPD-Fraktion im Berliner Abgeordnetenhaus die Dialogveranstaltung "Taxiwesen in Berlin sichern – geltendes Recht konsequent umsetzen". Eine Veranstaltung, bei der der Bundesverband Taxi und Mietwagen nicht fehlen durfte. Zugegen waren Hermann Waldner, Vizepräsident des Verbandes sowie die BVTM-Referenten Floris Cooijmans und Christoph Siekermann. Der Bundesverband Taxi und Mietwagen begrüßt den von der [...]

2024-03-20T11:25:16+01:0020. März 2024|

Plattformarbeit: Erfolg in der letzten Minute der Nachspielzeit

Brüssel. Der Rat der Europäischen Arbeits- und Sozialminister hat gestern doch noch für eine Europäische Richtlinie zur Plattformarbeit votiert. Nach wochenlangen Verzögerungen ist es der belgischen Ratspräsidentschaft gelungen, eine Einigung herbeizuführen. Für eine solche Richtlinie mit Augenmaß hatte sich unter anderem auch der Bundesverband mit seinen internationalen Organisationen stark gemacht.Die Einigung kommentierte unser Geschäftsführer Michael [...]

2024-03-12T12:17:42+01:0011. März 2024|
Nach oben