Mindestlohn und geringfügige Beschäftigung: Bundesverband mahnt Berücksichtigung der Belange des Gewerbes an

Der Mindestlohn soll nach Willen der Ampel-Regierung zum Oktober auf 12 Euro steigen. Gleichzeitig ist eine Anpassung der geringfügigen Beschäftigung geplant. Zu beiden Reformen liegen Gesetzentwürfe aus dem Bundesministerium für Arbeit und Soziales (BMAS) vor. Beides wird sich unmittelbar und massiv auf unser Gewerbe auswirken. Der Bundesverband Taxi und Mietwagen hat zu beiden Entwürfen im

Weiterlesen »

Pressemitteilung: Verbände adressieren Brandbrief an Minister Heil

Berlin, den 23. Januar 2022. In einem Brandbrief an Bundesarbeitsminister Hubertus Heil fordern Verbände der Mittelstandsallianz*, darunter der Bundesverband Taxi und Mietwagen e.V., eine Verlängerung des Kurzarbeitergelds über den 31. März 2022 hinaus für mindestens sechs Monate. „Für viele mittelständische Unternehmen bedeutet das Auslaufen der Kurzarbeiterregelung das wirtschaftliche Aus. Das gilt vor allem für die

Weiterlesen »

Pressemitteilung: Positive Signale für E-Taxis – „Es braucht einen klaren Fahrplan“

Bundesverkehrsminister Wissing hat sich erstmals zur Elektrifizierung von Taxis geäußert: „Um die Emissionen im Verkehr nachhaltig und dauerhaft zu senken, brauchen wir die Elektromobilität. Gerade Taxis und Kurierdienste haben eine enorm hohe Fahrleistung von Tausenden an Kilometern jährlich – vor allem in unseren Innenstädten. Daher fördern wir den Umstieg von kommunalen und gewerblichen Flotten auf

Weiterlesen »

Überbrückungshilfe IV gestartet

Mit der Überbrückungshilfe IV unterstützt die Bundesregierung auch weiterhin Unternehmen, Soloselbstständige und Freiberufler aller Branchen mit einem Jahresumsatz bis zu 750 Millionen Euro im Jahr 2020 (Grenze entfällt für von Schließungsanordnungen zur Bekämpfung der Corona-Pandemie direkt betroffene Unternehmen sowie Unternehmen der Pyrotechnikbranche, des Großhandels und der Reisebranche). Die Bedingungen entsprechen weitgehend denjenigen der Überbrückungshilfe III

Weiterlesen »

Ab 01. Januar 2022: Bereitstellung statischer Mobilitätsdaten im Gelegenheitsverkehr

Quelle: Photo by Luke Chesser [Update vom 26.01.2022]  Nach mehrfachem Austausch zwischen dem Bundesverband und der MDM wurden nun einige Neuerungen beim Registrierungsprozess vorgenommen. Neu ist: Bei der Registrierung ist die Angabe einer Homepage verpflichtend. Wer über keine eigene Homepage verfügt, ist berechtigt, die Homepage seiner Taxizentrale oder seines Verbandes anzugeben. Damit folgt die MDM

Weiterlesen »

Platform Work: EU-KOM legt Entwurf zur Verbesserung der Arbeitsbedingungen von Plattform-Arbeitern vor

Photo by eggbank on Unsplash Am Donnerstag, den 09. Dezember 2021, hat die EU-Kommission ihren bereits erwarteten Entwurf zur Verbesserung der Arbeitsbedingungen von Plattformarbeitern veröffentlicht. Mit dem Vorschlag für eine Directive legt die Kommission ein Reihe an Maßnahmen vor, um die Arbeitsbedingungen in der Plattformarbeit zu verbessern und das nachhaltige Wachstum digitaler Arbeitsplattformen in der

Weiterlesen »

Taxi-Report

Facebook

Mit dem Laden des Beitrags akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Facebook.
Mehr erfahren

Beitrag laden

Partner des Bundesverbandes