Partner des Bundesverbandes

Erfolg bei Plattformregulierung: EU-Parlament grenzt auf Betreiben des Bundesverbands Taxizentralen von Plattformen ab

Gestern Abend um kurz vor 22:00 Uhr hat der Ausschuss des Europäischen Parlaments eine geänderte Form der Direktive zu Plattformarbeit verabschiedet. Gemeinsam mit den europäischen Partnern in den Organisationen International Road Transport Union (IRU) und Taxis4SmartMobility (T4SM) hatte sich der Bundesverband bis zuletzt dafür stark gemacht „echte“ Plattformen wie Uber oder Bolt nicht mit Taxizentralen

Weiterlesen »

„Wir stehen für Mobilität. Überall und für alle Menschen“

Bundesverband Taxi und Mietwagen e.V. vertritt Brancheninteressen beim Infrastrukturdialog                     Berlin. Am vergangenen Nikolaustag startete das Bundesministerium Digitales und Verkehr (BMDV) den so genannten Infrastrukturdialog“ – ein groß angelegtes Dialogprogramm zur gesellschaftlichen Beteiligung. Rund 160 Verbände und Organisationen suchen gemeinsam nach Zukunftslösungen. Michael Oppermann, Geschäftsführer des BVTM,

Weiterlesen »

Thomas Sell mit Ehrennadel ausgezeichnet

Thomas Sell mit Ehrennadel ausgezeichnet Oberhausen – Thomas Sell, langjähriger Branchen-Ansprechpartner bei der Telekom Deutschland, wurde in Oberhausen vom Bundesverband Taxi und Mietwagen ausgezeichnet. Für seine Verdienste als Partner des Gewerbes überreichte ihm Hermann Waldner, stellvertretend für den Vorstands, die goldene Ehrennadel mit Brillant. Thomas Sell betreute den Bundesverband Taxi und Mietwagen über 15 Jahre

Weiterlesen »

Taxi-Branche: „Beim 49-Euro-Ticket nicht die Menschen auf dem Lande vergessen“

Bund und Länder müssen handeln: Wo keine Busse und Bahnen fahren, helfen auch keine Ticket-Subventionen Berlin – Die Taxibranche verlangt von Bund und Ländern eine gerechtere Berücksichtigung bei der Mobilität aller Bundesbürger. „Steuerzahler gibt es nicht nur in Städten mit guter Infrastruktur, sondern auch auf dem Land. In den Genuss des 49-Euro-Tickets kommen aber nur

Weiterlesen »

Staatliche Förderung auch für das Taxi eingefordert

Das Taxi ist eine wichtige Säule der öffentlichen Daseinsvorsorge. Anders als Bus oder Bahn profitiert es aber nicht von staatlichen Fördermitteln und lebt ausschließlich vom entrichteten Tarif des Kunden. Michael Oppermann, Geschäftsführer des Bundesverbandes Taxi und Mietwagen (BVTM), machte heute auf dem Nahverkehrstag in Koblenz deutlich, dass sich diese Finanzierungspraxis ändern müsse, wenn es auch

Weiterlesen »

Taxi Ruf Köln wird Vorreiter beim induktiven Laden

Quelle: Universität Duisburg-Essen Exhibition, Exchange und Experience – Unter diesem Motto veranstaltete die PolisMobility dieses Jahr ihr Event auf der Koelnmesse und in Teilen der Kölner City. 140 Aussteller aus neun Ländern zeigten den Besucherinnen und Besuchern dieses Jahr, wohin die Reise für die Verkehrsbranche geht. Unterschiedlichste Mobilitätskonzepte gaben Antworten auf die drängende Frage, wie

Weiterlesen »

Taxi- und Mietwagenreports

Facebook

Mit dem Laden des Beitrags akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Facebook.
Mehr erfahren

Beitrag laden